Verein

Auf die Ohren! - Konzert 2019

Über 300 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zu unserem Jahreskonzert! Damit waren wir bis auf den letzten Stuhl ausverkauft! Unter dem Motto "Auf die Ohren!" hatten alle Gruppen unseres Verein ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Mit Stücken wir "Music for a never made Movie" oder Piazzollas "Violentango" startete zunächst unser Hauptorchester die musikalische Reise, bevor es mit dem fulminanten "Live and Let Die" zu rockig-unterhaltenden Klängen überleitete. Joy nahm in gewohnt lockerer Art mit rhythmischen Stücken wie "Boney M. in Concert" oder "Summer of 69" den Faden auf und traf dabei den Geschmack des Publikums.

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Gäste bei kühlen Getränken, Schmalzbroten und Brezeln stärken konnten, standen dann unsere Jüngsten im Rampenlicht. Unterstützt vom Jugendorchester präsentierten die Kindergruppen souverän, was sie im letzten Jahr gelernt haben und ernteten dafür verdienten Beifall. Danach übernahm das Jugendorchester. Mit einem Auszug aus der "Märchensinfonietta" sowie "Palladio" zeigten auch sie ihr Können. Hier sei insbesondere Leonie Kutschke genannt, die das Solothema aus dem Satz "Aschenputtel" sehr einfühlsam auf ihrer Querflöte interpretierte und damit einen klanglichen Akzent setzte.

Das letzte Viertel wurde dann wieder vom Hauptorchester bestritten. Insbesondere der Titel "Lass jetzt los" aus der Disneys "Eiskönigin" ließ die Herzen der kleineren Zuschauerinnen höher schlagen. Das sehr am Original gehaltene Arrangement von Ralf Schwarzien gefiel durch dynamisch abwechslungsreiche Themen und begeisterte nicht nur die Kleinen. Zu guter Letzt kamen alle Mitwirkenden nochmal gemeinsam auf die Bühne und schickten die Besucher mit "Narcotic" auf einen beschwingten Heimweg.